Wechselinfo

Probieren auch Sie unser kostenloses Dienstleistungsangebot unverbindlich aus.

Millionen Bundesbürger verschenken jedes Jahr viele Euros in Sachen Energiekosten und Versicherungen.

Wir überprüfen für Sie mit welchen Anbietern Sie gutes Geld einsparen können.

  1. Unser Team berät Sie kostenfrei und unverbindlich in Sachen Strom / Gasversorger und zu Versicherungen.
  2. Wir suchen für Sie stets preiswerte sowie seriöse Anbieter herraus.
  3. Wir vermitteln bei persönlichen Beratungen keine Vorkassen und Paketanbieter!
  4. Wir betreuen Sie auch nach dem Anbieterwechsel hinaus und kontrollieren regelmäßig Ihre Tarife.

So können auch Sie jedes Jahr Geld einsparen … denn die nächste Preiserhöhung kommt bestimmt!

Energiewechsel – Wer sind wir und was machen wir?

Wir sind selbstständige, freie Energiesparberater und unser Aufgabengebiet ist es im Sinne des Kunden stets den aktuellen Strom / Gasanbieter zu überprüfen.

Jetzt neu: Börsenstrom zu Tagespreisen für Großgewerbekunden.

Wir betreuen Privat als auch Gewerbekunden dauerhaft sowie unverbindlich mit unseren Beratungen. Einmal jährlich wird Sie unserer automatischer Anrufservice kontaktieren und Ihnen bei zu hohen Strom oder Gaspreisen Ihres Anbieters einen neuen Anbieter vorschlagen.

Wie finanzieren wir uns?

Wir erhalten von den Anbietern Vermittlungsprovisionen. Unser Kunde hat garantiert nichts zu bezahlen.

Die Umstellung und Beratung erfolgt absolut kostenfrei!

Es werden auch keinerlei versteckten Gebühren oder Ähnliches fällig!

Mit welchen Anbietern arbeiten wir?

Wir vermitteln KEINE Vorkassenanbieter. Wir haben uns auf Anbieter spezialisiert deren Preise transparent und Modalitäten einfach sind. Wir bevorzugen Anbieter mit monatlicher Zahlungsweise und mindestens einem Jahr Preisgarantie. Über 80 Anbieter dürfen wir mitvermarkten und hier finden wir sicherlich den Passenden für Sie.

Wer kümmert sich bei Problemen mit dem Anbieter?

Sollten Sie wider erwarten Probleme mit Ihrem Anbieter haben, brauchen Sie nicht über den Anbieter Kontakt aufzunehmen.

Hierfür dienen wir Ihnen ebenfalls als erster Ansprechpartner.

Wie sieht es mit Wechselfristen und Zuverlässigkeit aus?

Unsere moderne Computersoftware überwacht Ihre Wechselfrist. Wir melden uns frühzeitig vor Ablauf der Kündigungsfrist. So können wir gewährleisten, dass Sie nicht in einen zu teueren Tarif rutschen. Eine Umstellung kann auch beispielsweise ganz einfach per Schriftverkehr erfolgen. Dann senden wir Ihnen die neuen Anbieter nach telefonischer Rücksprache und Beratung mit Ihnen inkl. Freiumschlag zu. So entsteht für Sie auf diesem Wege kein Aufwand und auch keinerlei Kosten.

Wie funktioniert ein Wechsel genau?

Kann es beim Wechsel zu technischen Problemen kommen?

Auf keinen Fall. Der problemlose Wechsel ist gesetzlich garantiert. Zu keinem Zeitpunkt wird die Stromversorgung unterbrochen. Es sind auch keine Arbeiten am Stromabschluss notwendig, der bisherige Zähler wird weiterhin genutzt. Es ändert sich also gar nichts am Anschluss des Kunden.

Wie kompliziert ist der Anbieterwechsel?

Für den Stromkunden ist der Anbieterwechsel ganz unkompliziert und ohne jedes Risiko. Hat er sich für einen neuen Versorger entschieden, so muss er sich dort nur kurz anmelden.

Dazu reichen die persönlichen Daten und die Nummer des Stromzählers. Der neue Versorger übernimmt dann sämtliche Formalitäten, auch die Abmeldung beim bisherigen Versorger.

Der Kunde selbst braucht nichts weiter zu tun.

Fallen Wechselgebühren an?

Nein, der Wechsel zu einem alternativen und günstigen Stromversorger ist garantiert kostenlos. Auch danach kommen keine zusätzlichen Gebühren,

etwa für die Zählermiete oder Ähnliches hinzu. Sämtliche Kosten sind bereits mit der Zahlung an den neuen Energieversorger abgegolten.

Wann fließt der neue Strom?

Der Wechsel des Anbieters dauert etwa acht Wochen. Das genaue Prozedere und die Dauer der Ummeldung ist bis ins kleinste Detail durch die Bundesnetzagentur geregelt.

Der Kunde wird damit nicht behelligt, denn die Formalien machen die Stromlieferanten unter sich aus. Die Lieferung des neuen Versorgers beginnt in der Regel am Monatsersten.

Müssen Kunden die erhöhten Preise ohne Widerspruch hinnehmen?

Nein, durch die Erhöhung hat der Kunde in der Regel ein Sonderkündigungsrecht. So kann er problemlos zu einem günstigeren Versorger wechseln.

Die Verbraucherzentralen empfehlen dies ausdrücklich.

Nur durch einen Anbieterwechsel können die Kunden ihre Marktmacht nutzen und ihren Protest gegen die Preispolitik des örtlichen Versorgers ausdrücken.

Gibt es umweltfreundlichen Strom ohne CO2-Ausstoß?

Einige Energieversorger bieten reine Ökostrom-Tarife an. In diesem Fall garantiert der Lieferant, dass für den vom Kunden benötigten Strom ausschließlich Strom aus umweltfreundlichen Energiequellen in die Netze eingespeist wird, z.B. aus Sonnen-, Wind- oder Wasserenergie. Der Strom aus der heimischen Steckdose bleibt zwar derselbe, doch insgesamt wird so der Anteil umweltschonender Energie-Gewinnung erhöht. Einige Ökostrom-Angebote sind übrigens sogar günstiger als die örtliche Grundversorgung.

(quelle: http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/verbraucher/strom-und-gas-verbraucher-in-wechsellaune/1026582.html)

Informationsschreiben der Bundesnetzagentur (als PDF File zum Download) http://strompreise-hessen.de/wb/media/BundArtikel.pdf